Darmsanierung

Die Gesundheit beginnt im Darm !

 

Ist unser Darm nicht in Ordnung, kann es große Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Die Folgen können sein Probleme bei der Verdauung, ein gestörtes Immunsystem, Hauterkrankungen, ein gesteigertes Schmerzempfinden und psychosomatische Auswirkungen.

 

Solche Phänomene einer nicht intakten Darmflora entstehen schrittweise und machen sich zu Beginn nicht unbedingt durch auffällige und schmerzhafte Symptome bemerkbar. So können schon folgende Auffälligkeiten Hinweise sein:

 

  • Blähungen
  • Verlangen nach Süßem
  • Heißhungerattacken
  • Unregelmäßige Verdauung
  • Schmieriger Stuhl (Sie benötigen viel Toilettenpapier)
  • Rasche Erschöpfbarkeit und generelle Müdigkeit
  • Hautprobleme (Neurodermitis, Psoriasis, Akne
  • Allergien
  • Infektanfälligkeit
  • Reizdarmsyndrom
  • Depressionen

 

 

Bei einer Darmsanierung geht es darum, das Gleichgewicht der Darmflora wieder herzustellen.

 

In unserem Darm sitzen unzählige Bakterienstämme, einige helfen uns die Nährstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe aus der Nahrung besser aufzunehmen, andere sorgen für ein ausgewogenes Darmmilieu. Ein großer Teil des Immunsystems liegt im Darm. Gerade wenn man öfters Antibiotika einnehmen musste, kann die Darmflora Schaden genommen haben, weil sowohl die schlechten als auch die guten Bakterien abgetötet werden.

 

Wenn sich jemand aus diesen Gründen für eine Darmsanierung entscheidet, folgen nach einem Beratungsgespräch diese vier Schritte:

  • Ernährungsberatung
  • Sanierung der Darmflora durch naturheilkundliche Präparate
  • Aufbau der Darmschleimhaut
  • Prä/Probiotika – für die guten Bakterien

 

Es  empfiehlt sich während der Darmreinigung auf gesunde Ernährung besonders zu achten und Zucker, Weißmehl,  Hefe, Alkohol  möglichst zu meiden.

 

Fotografie Désirée Huber
Fotografie Désirée Huber

Schön dass du hier bist

Naturheil-Praxis

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 8-12 Uhr
Montag & Freitag 14-18 Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin 

Psychotherapie

Bachblüten Therapie und Darmsanierung

Basenfastenwoche

Aktuell

Neue Yoga Kurse Engen

Dienstags im Cube: 19.30-20.45 offene Yogastd.

Mittwoch Familienwerkstatt

16.00-17.15 offene Yogastd.

18.00-19.15 Prävention

19.30-20.45 Prävention

Anmeldung hier

Prävention = 10er Kurse

offener Kurs = Punktekarte

Yoga Wochenende im Hegau in Blumenfeld
02.08. - 04.08.19

Mehr Informationen hier 

Yoga in der Natur

im Stadtgarten Engen 

Juni - August 2019

KW 29:  15.07. & 20.07.19

findet kein Yoga statt
Nächste Termine sind:

Montag 22.07.19 18.30-19.45

Samstag 27.07. 08.30 - 09.45

 

Basenfastenwoche
Loslassen*Entrümpeln*Entgiften
- sich Befreien -

  23.07./ 26.07. / 30.07.
Mehr Informationen hier

Orte

Hegau - Bodensee Raum:

Konstanz  Stahringen Überlingen Sipplingen  Radolfzell   Steißlingen Stockach Engen  Aach Tuttlingen    Geisingen  Singen   Immendingen  Hilzingen  Gottmadingen Böhringen   Markelfingen Moos     Iznang
Bodman-Ludwigshafen Volkertshausen Sipplingen Mühlhausen-Ehingen 

und Im Schweizer Raum:

Thayngen Schaffhausen Winterthur Kreuzlingen Stein am Rhein Gaillingen